Nichts Neues

Geschriebenes

Wenn sich nichts Neues ereignet hat.

Wenn nichts Neues erschienen ist.

Wenn nichts Neues gemacht wurde.

Wenn man nichts Neues bemerkt hat.

Wenn nichts Neues entdeckt wurde.

Wenn es nichts Neues zu erzählen gibt.

Vielleicht hat man erst dann Raum genug, um Bestehendes umzudrehen, Altes zu hinterfragen, Punkte zu verbinden und im Bekannten Neues zu erkennen.


Bild: Birds from Momoyogusa–Flowers of a Hundred Generations (ca. 1909–1910) von Kamisaka Sekka – Quelle.