600

Geschriebenes

Vor einer Weile habe ich mir vorgenommen, jeden Tag einen Beitrag zu veröffentlichen. Heute ist der 600. Tag und Beitrag in Folge. In der Zwischenzeit habe ich gelernt,

  • dass es nicht darum gehen kann, mich zum wiederholten Mal zu wiederholen und weiterzumachen, nur um weiterzumachen.
  • dass die Summe an Aussagekraft gewinnt, da erst in der Menge ein Muster und in der Folge ein Trend sichtbar wird.

So versuche ich also, mich mit Abstand hineinzuknien und in der Arbeit am Detail den Blick aufs große Ganze beizubehalten. Ob das klappt, werden wir sehen …


Anmerkung: Hier geht’s zu den Reflexionen zum 100., 200. und 300. Beitrag. Das Aufmerken zum 400. und 500. ging wohl in der Routine unter ; )

Bild: Free Curve to the Point: Accompanying Sound of Geometric Curves (1925) von Wassily Kandinsky – Quelle.