Komparativ

Geschriebenes

Vergleiche sind ihrer Natur nach relativ. Folglich kann ein Ding härter und weicher, dümmer und schlauer, mehr und weniger zugleich sein kann. Das ist paradoxer und logischer als es auf den ersten Blick aussehen mag – kommt halt ganz darauf an, wie paradox oder logisch es auf den ersten Blick aussieht.


Bild: Bearbeitung von Spectacles with Green Lenses (ca. 1936) von Herbert Marsh – Quelle.