Kategorie: Geschriebenes

Gegenpol

Wenn ich nun einen zweiten Lautsprecher an das System anschliesse und den gleichen Ton abspielen lasse, dann wird der Schall verstärkt – der Ton wird lauter. Wenn ich aber den zweiten Lautsprecher den gleichen Ton mit gegenpoligem Schallwellenverlauf abspiele, dann passiert etwas Faszinierendes ...

Kirschfrucht

Jedes Jahr verwandelt sich Japan Ende März für eine kurze Zeit in eine Märchenwelt. Ganze Parks, Alleen, Wälder und Flussufer blühen schneeweiss bis zartrosa auf ...

Es drückt und sticht

Es drückt ein wenig, das kleine Notizbuch, das ich fast immer mit mir mittrage. Und der Stift sticht mich ab und zu ins Zwerchfell, wenn ich mich bücke. Und obwohl ich es fast immer mittrage, brauche ich es meistens nicht. Meistens sitzt es einfach in der Tasche und braucht Platz und drückt und sticht. Doch ...

Farbig

Oder schwarz-weiss? Detailliert oder schematisch? Realistisch oder abstrakt? Gross oder klein? Es gibt kein besser oder schlechter, kein richtig oder falsch. Es kommt immer darauf an, was du damit aussagen möchtest.

Frühstück, Frühstück, Frühstück

Das ist das Frühstück, das ich mir heute Morgen gemacht habe. Und gestern. Und fast jeden Tag der letzten zwei Jahre. Und es ist das Frühstück, das ich mir wahrscheinlich auch noch in zwei Jahren jeden Tag machen werde ...

Ja und Nein

Ja, das ist es und nein, ich bin mir unsicher. Ja, ich will es und nein, ich verdiene es nicht. Ja, das war ich und nein, das war nur gespielt. Ja, ich bin bereit und nein, es fühlt sich nicht so an. Ja, so ist es und nein, ich muss mich vergewissern. Ja, du hast ...

Fehler und Kettenreaktionen

Das Internet ist nicht ganz mit Print vergleichbar. Die Haltung des Lesenden ist etwas verschieden. Die Bedingungen sind etwas anders. Die Vorsicht ist (hoffentlich) etwas grösser. Und trotzdem muss man sich auch hier die Frage stellen, ob ...

Nichts Neues

Wenn sich nichts Neues ereignet hat. Wenn nichts Neues erschienen ist. Wenn nichts Neues gemacht wurde. Wenn man nichts Neues bemerkt hat. Wenn nichts Neues entdeckt wurde. Wenn es nichts Neues zu erzählen gibt ...

Die letzte Minute

Sie reisst Barrieren ab. Sie räumt den Weg frei. Sie erschöpft ungeahnte Ressourcen. Sie treibt an. Sie lässt nicht los. Die letzte Minute macht möglich. Und sie zeigt, was möglich ist. Doch sie ist immer gespickt mit Risiko, mit zusätzlicher Anspannung und unberechenbarem Aufwand. Sie spielt mit schlampiger Technik, gebogenen Regeln und überspannter Aufmerksamkeit. Die ...

Muss es sein?

Es muss sein. Weshalb? Deshalb. Weshalb deshalb? Darum. Weshalb darum? Deswegen. Weshalb deswegen? Weshalb nicht?

Manchmal sagt der Titel weniger, als er sollte

und der Inhalt mehr, als nötig wäre.

Sowieso

Was sowieso der Fall ist, ist sowieso der Fall. Es handelt sich um die gemeinsame Grundlage, das kollektive Einverständnis. «Sowieso» bedeutet Selbstverständlichkeit, Allgemeingültigkeit und Gültigkeit überhaupt ...