Juhee und trallalla

Es ist Zeit, für einen Moment mit dieser Ernsthaftigkeit, Seriosität und Effizienz zu brechen und laut in alle Himmelsrichtungen zu tollen, zu toben und zu tummeln ...

Sprechen wir morgen über das Heutige

Liegt etwas Fertiges auf dem Tisch, kommt jeweils die Versuchung auf, dieses so schnell wie möglich in die Welt hinauszutragen. Doch wie Jerry Seinfeld im Podcast mit Tim Ferriss erwägt, kann es schlau sein, diesem Drang für einige Augenblicke zu widerstehen ...

Was verändert gleich bleibt

Seit geraumer Zeit träume ich vom Gleichen: Ich will Cooles erleben, Cooles tun und Cooles mit anderen teilen ...

So lange bis

Ein Zustand bleibt derselbe, bis er sich ändert. Eine Theorie erklärt die Welt, bis sie nicht mehr dazu in der Lage sind. Ein Glaube hält für immer, bis man an ihm zweifelt ...

Ab Seite 150

Jetzt befinde ich mich auf Seite 150 und langsam gewinnen die Namen an Bedeutung. Die komplexen Konstellationen, die ich zuvor mit Stirnrunzeln zur Kenntnis genommen habe, entwirren sich vor meinen Augen. Und ganz gemächlich ...

Das Material der Kreativität

Am Anfang steht jeweils eine Idee, die geteilt werden soll. Um diese Idee in eine kommunizierbare Form zu bringen, wird der abstrakte Gedanke auf einer Oberfläche mit Buchstaben, Linien oder Farben festgehalten ...

Liebe Grüße

Heute drängt sich nichts auf. Es muss nichts raus. Es gibt nichts zu erzählen und keinen Kommentar zu platzieren ...

Die Leistung der Philosophie

«Und es scheint dir [...] nicht unverschämt, daß wir, die wir nicht wissen, was Erkenntnis ist», bringt Sokrates in Platons Theaitetos (ca. 370 v. Chr.) skeptisch zur Sprache, «dennoch zeigen wollen, worin das Wissen besteht?» ...

Beispiele geben

Ein Beispiel geben, ist gar nicht so einfach. Damit man ein Beispiel geben kann, muss es entdeckt, erfunden, erstellt werden ...

Sechsfach «intuitiv»

Spricht man von Intuition, weiß jede und jeder intuitiv, wovon die Rede ist. Wagt man allerdings einen Blick in die Philosophiegeschichte, wird klar, dass die Begrifflichkeit anscheinend doch nicht so intuitiv ist ...

Achtung vor unorthodoxen Herangehensweisen

Vor Eigenwilligkeit lässt sich der Hut zücken. Querdenker*innen führen uns nicht nur die eigene Borniertheit vor Augen, sondern ...

Der fruchtbarste Boden für Sprache (GIF)