Nacheinander

Fast täglich sehe ich mich mit einer scheinbar trivialen Entscheidung konfrontiert: Was soll ich zuerst tun, lesen oder schreiben? ...

Komparativ

Ein Ding kann härter und weicher, dümmer und schlauer, mehr und weniger zugleich sein ...

Stilmittel

Obwohl sich in guten Texten und überzeugenden Argumenten solche Stilmittel finden, weiss ich von niemandem, die oder der auf diese Weise bessere Texte oder überzeugendere Argumente schreibt ...

Vorwärts

In solchen Momenten würde ich gerne beurteilen können, ob mich meine Mühen vorwärtsbringen ...

Suggestive Ansteckung

Bei einer Suggestion bleibt das Wesentliche ungesagt. Weil ihr Gehalt bloß angedeutet wird, hilft die Vernunft nicht weiter ...

* notwendig bzw. optional

Um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, habe ich die Voraussetzungen definiert, Maßnahmen konkretisiert und alle nötigen Arbeitsschritte in ihre logische Reihenfolge gebracht ...

Selbstgespräche

Den ganzen Morgen schon lausche ich, wie er den «absoluten Schrott» des Nachbardaches mit «großer Klasse» zurechtrichtet und dabei seine fachmännischen Handgriffe lautstark durchdekliniert ...

(m)ein

Träume ich von einem oder meinen? Steht eines oder seines auf dem Spiel? Und womit bist du zufrieden, einem oder deinem? ...

Zwischenzeit

In 10 Minuten sind die Pasta al dente. Die Bialetti zischt in 3 und der Tee, der ist in 5 Minuten soweit ...

Falsche Frage

Fällt einem auf, wie brachial so jemand wie Nietzsche in seinen Texten Argumente verbiegt oder sich Steilpässe gibt, nur um sich auf der nächsten Seite selbst ins Schienbein zu treten, ...

Helfershelferinnen (und weitere Verdoppelungen)

Kommt eine Philosophenphilososphin der Wahrheitswahrheit auf die Spur? Gelingt es einem Jägerinnenjäger, die Hierarchienhierarchie in Frage zu stellen? ...

Ganz gut

Vorletzten Abend verbrachte ich wieder einmal im Kino. Lang ist es her, seit ich das letzte Mal mit Popcorn und allem nichts anderes zu tun hatte, als für zweieinhalb Stunden zurückzulehnen ...