An der Sonne

Geschriebenes

Auf meiner Terrasse kann ich entweder in der Sonne oder im Schatten arbeiten.

Sitze ich in der Sonne, so muss ich meine Augen zusammenkneifen, um auf dem Bildschirm etwas zu erkennen. Mein Kopf brennt, Schweißtropfen laufen den Rücken hinunter und der Laptop beginnt auf der heißen Steinplatte zu schnaufen.

Setze ich mich in den Schatten, so kann ich das alles umgehen. Nur ein stechendes Gefühl bleibt in der lauen Sommerluft hängen: Ich sollte zurück an die Sonne.


Bild: Ausschnitt einer Illustration aus dem Twentieth Century Atlas of Popular Astronomy (1908) von Thomas Heath – Quelle.