Joggen bzw.

Geschriebenes

Meine gestrige Joggingrunde führte mich bei einer herrlichen Morgenstimmung entlang den Naturwegen am Ufer eines kleinen, spiegelglatten Sees in der Nähe.

Während ich auf dem Naturschutzgebiet herumtrampelte, fiel mir auf, wie die konzentrischen Kräuselungen der Nylon-Angelschnüre im Wasser die Spiegelbilder von Hochhäusern in der Ferne verzerrten. Wobei die präparierten Kieswege auch immer wieder mäandrierende Windungen um zurechtgestutzte Schilffelder am Ufer zeichneten. Als ich schließlich wieder dort ankam, wo ich gestartet bin, setzte ich mich ins Auto, fuhr nach Hause und warf meine tropfnasse Funktionskleidung in die Waschmaschine.


Bild: Ausschnitt aus Landschap met twee sprokkelaarsters von Georgius Jacobus Johannes van Os (1782–1861) – Quelle.