Am Rad drehen

Geschriebenes

Klappt’s nicht am Laptop, wechsle ich zum Papier. Stockt der Stift, nimm’ ich die Schreibmaschine aus dem Regal. Bleibt das Hämmern aus, stelle ich die Staffelei auf. Geht auch das nicht, greife ich zur Gartenschere, dann zur Drehscheibe, dann zum Schweißgerät … und schließlich – auch wenn ich glücklicherweise noch nie so lang am Rad gedreht habe – lande ich irgendwann wieder beim Laptop.


Bild: Illustration aus Le diverse et artificiose machine (1588) von Agostino Ramelli – Quelle.