Wie hast du geschlafen?

Geschriebenes

Gut, denke ich. Ich fühle mich selbst ohne Mittagsschlaf noch ziemlich frisch. Klar, ein Spur von Müdigkeit ist vorhanden, aber eher flüchtiger als üblich. Das liegt vermutlich daran, dass ich gestern ziemlich früh im Bett war. Ob ich die Nacht durchgeschlafen habe, bin ich mir nicht sicher. Auf jeden Fall war ich aber schon vor dem Wecker auf. Das sollte so plus minus gegen halb sieben gewesen sein.

Stelle ich meinem Bruder dieselbe Frage, ist die Antwort eine ganz andere: Er ist dank dem Ring an seinem Finger nicht nur über Schlafzeit und -phasen, Puls- und Atemfrequenz im Bilde, er kennt auch seine Gewohnheiten, alle Standards und was die spezifischen Abweichungen bedeuten. Er braucht kein Bauch- oder Fingerspitzengefühl, er hat Daten. Er muss mit keinen Vermutungen jonglieren, er weiß es.


Bild: Limes (Citrus Aurantiifolia) (1916) von James Marion Shull. Original aus der U.S. Department of Agriculture Pomological Watercolor Collection – Quelle.