Konzeptuell und Poetisch

Geschriebenes

Das eine ist intellektuell. Es verfolgt einen Plan. Es hat einen Zweck. Es nutzt ein Medium. Es teilt etwas mit. Es provoziert eine Perspektive. Es hat Profil.

Das andere ist sinnlich. Es hat Ausdruckskraft. Es hat Wirkung. Es hinterlässt eine Eindruck. Es setzt einen Prozess in Gang. Es fordert heraus. Es produziert ein Gefühl.

Das eine ist bestimmt, das andere nicht. Das eine lässt sich abschätzen, das andere nicht. Das eine hat ein Ziel, das andere ist ein Weg. Das eine ist, das andere entsteht.


Bild: Silhouette of a crowd of people – Quelle.