Schrei

Geschriebenes

Ich kenne Menschen, die schreien vor Freude, vor Wut, vor Trauer. Sie schreien bei Schmerz, bei Kitzel, bei Berührung. Sie schreien auf der Achterbahn, im Kino, im Fitnessstudio. Sie schreien bei einer Spinne, einem Spinnennetz und einem Laubblatt, das wie eine Spinne aussieht. Sie schreien, wann sie können, wann sie möchten und wann sie es nicht verkneifen können oder möchten.

Heute habe ich auch einmal versucht, zu schreien. Nicht weil ich etwas mitzuteilen hatte, nein, ich wollte einfach nur etwas Lärm machen.


Ausschnitt aus James Gillrays Destruction of the French Collossus (1798) — Source gallica.bnf.fr / BnF.