Modus vivendi

Geschriebenes

Das Latein ist an dieser Stelle absolut überflüssig. Der englische Begriff ist in aller Munde und selbst das deutsche Pendant findet in weiten Kreisen Anwendung.

Und doch kann man manchmal einfach nicht auf dieses kleine bisschen Extra verzichten.

Da braucht man nicht zu verstehen. Man muss es leben.


Bild: “Roman lady on a couch” aus Egyptian, Grecian and Roman costumes von Thomas Baxter (1782–1821) – Quelle.