Textkörper

Geschriebenes

Heute will der Kopf nicht mitspielen. Ich habe versucht, mir etwas an den Haaren herbeizuziehen und bin ich auf die Nase gefallen. Doch anstelle von Däumchen drehen, gilt es, Rückgrat zu zeigen. Deshalb versuche ich’s aus dem Bauch heraus und schütte frei von der Leber weg mein Herz aus. Drücke bitte ein Auge zu und bekomme es nicht in den falschen Hals, wenn nichts Hand und Fuß hat. Denn ich reiß mir ein Bein aus, damit das, was ich mir hier aus den Fingern sauge, auf Zehenspitzen unter die Haut geht.


Bild: Ausschnitt aus Anatomical study of a man’s lateral and arm muscles in silhouette (1906–1945) von Reijer StolkQuelle.