Umstülpen

Geschriebenes

Wir leben unseren Alltag mit den Kleidernähten auf den Schultern und dem Waschetikett auf den Nieren.

Um dieses Leben für einen Tag umzustülpen, habe ich heute meine Hosen und das T-Shirt von außen nach innen gekehrt. Wie sich das angefühlt hat! (Ich spreche natürlich nicht von den Blicken im Supermarkt.)


Bild: Peacock (1924). Original aus dem Rijksmuseum – Quelle.