Cliffhanger 2/2

Geschriebenes

Gestern habe ich einen Gedanken erwähnt, der heute, hier, jetzt an die Öffentlichkeit gelangen sollte. Blöd ist nur, dass ich gar nicht mehr weiß, worauf ich eigentlich hinaus wollte. Ich habe total den Faden verloren, sorry!

Doch vielleicht ist das gar nicht so tragisch. Sind wir ehrlich – auch wenn wir das niemals zugeben könnten –, dann wollen wir die Auflösung gar nicht kennen. Denn wenn ich heute gesagt hätte, was ich hätte sagen wollen oder wenn die nächste Folge, das kommende Album oder die bevorstehenden Ferien tatsächlich ihr Versprechen halten würden, was bliebe dann noch übrig?

(Die Antwort darauf folgt vielleicht morgen. Wahrscheinlich jedoch nicht.)


Bild: Zweite Hälfte von A jumping carp (1900-1930) von Ohara Koson – Quelle.