Cliffhanger 1/2

Geschriebenes

Es handelt sich um eine Bemerkung so bemerkenswert, einen Eindruck so eindrücklich, einen Gedanke so denkwürdig, ja ich würde beinahe wagen, zu verkünden, es sei eine Idee so ideal, …

… dass es fast zu schade wäre, das, worauf ich anspiele, einfach so hier zu platzieren.

Es braucht nämlich etwas Zeit, um zu realisieren, dass da etwas Gewaltiges auf einen zukommt. Ja, dass muss man erst einmal setzen lassen, bevor man sich adäquat darauf vorbereiten kann. Denn man darf, nein, man muss gefasst sein!

Deshalb wird es erst morgen, im nächsten Beitrag, zur selben Uhrzeit auf dieser Seite zu lesen sein. Aber mehr will ich nun wirklich noch nicht verraten.


Bild: Erste Hälfte von A jumping carp (1900-1930) von Ohara Koson – Quelle.



Comments

Comments are closed.