Kreativer Überschuss

Geschriebenes

Mehr Zeit, mehr Geduld, mehr Konzentration. Mehr Gedanken, mehr Experimente, mehr Skizzen und Worte. Mehr Umwege und Abkürzungen. Mehr Lust und mehr Initiative und mehr Antrieb. Und natürlich mehr Papier, mehr Akku, mehr Verpflegung und mehr überhaupt.

Kreative Arbeit verlangt mehr, mehr als absolut nötig. Denn erst ein Überschuss lässt zu, worauf Kreativität im Grunde abzielt: eine Vermehrung.

Doch leider ist dieser Überschuss, wie er hier in Fülle zur Sprache komm, im Alltag eine Rarität.


Bild: Illustration aus dem U.S. Department of Agriculture Pomological Watercolor Collection. Rare and Special Collections, National Agricultural Library – Quelle.