Zeichen im Kontext

Geschriebenes

: ) erkennen wir als Gesicht, neben : P : / : D als Emotion und in Nachbarschaft zu ? ! – als zwei Satzzeichen.

10 ist im Verhältnis zu 0.5 gross, im Kontrast zu einer Milliarde winzig; es gibt in Bezug auf eine Primarschülerin Aufschluss über ihr Alter, ist in einem Rezept als Mengenangabe und auf einer Speisekarte als Preis zu verstehen.

A ist ein Großbuchstabe, Teil des Alphabets, einer Reihenfolge oder Hierarchie. In Kombination mit -LLE ist A ein Symbol, ein Wort, ein Ausdruck, ein Begriff und besitzt eine Vielzahl an möglichen Bedeutungen – je nachdem in welcher Relation es zu stehen kommt.

Zeichen werden immer in einem spezifischen Kontext aktualisiert. Deshalb ist es unter Umständen weniger wichtig, was sie bezeichnen, als wo sie das tun.


Bild: Six circular designs (1878–1938) von Richard Roland Holst – Quelle.


WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner