Gegen was?

Ohne Zielscheibe keinen Treffer. Ohne Absicht keinen Erfolg. Ohne Gegner keinen Sieg. Ohne Meinung keinen Standpunkt. Ohne These kein Argument ...

Anders als normal

Ein Gedicht ist etwas Anderes als Alltagssprache. Allerdings ist es kein Gegensatz zu dem, was wir gewöhnlich hören und womit wir gewöhnlich sprechen. Es besteht ein Unterschied ...

Missverhältnisse erkennen

Etwas stimmt nicht. Etwas ist nicht in Ordnung. Etwas liegt aus der Balance. Etwas ist unproportional ...

Aussergewöhnlich oder normal?

Das erste lässt sich überbrücken. Das zweite verlangt Anpassung. Das eine rechtfertigt Entschuldigungen. Das andere provoziert Lösungen ...

Wie schneidet man sich die eigenen Haare?

Wie erledigt man seine Arbeit online? Wie pflegt man Freundschaften via Video? Wie schafft man sich eine Tagesroutine nach eigener Agenda? Wie kommt man an genügend Bewegung auf dem eigenen Grundstück?

Physikotheologie

Was wie ein schräger Neologismus klingt, war ein ernsthafter Versuch des 17. und 18. Jahrhunderts, durch empirische Methoden die manifestierte Macht Gottes in seinen Kreationen sichtbar zu machen. Bei der Physikotheologie handelte es sich – einfach gesagt – um Naturforschung in Einklang mit der christlichen Metaphysik. Allerdings muss man nicht sehr genau hinschauen, um zu ...

Stigma

Schüttle Hände. Geh zur Arbeit. Zeig Präsenz. Egal, wer es ist, wie du dich fühlst, wo du dich befindest ...

Räderwerk der Reaktivität

Der erste Schritt ist die Realisation, dass es existiert. Der zweite Schritt ist die Beobachtung, wie es sich bewegt. Der dritte Schritt ist das Verständnis, wie es funktioniert. Der vierte Schritt ist die Modifikation, wo sie nötig ist.

«Novel entities»

Es ist das Label für diejenigen Dinge, die unseren Händen entsprungen, aber über sie hinausgewachsen sind. Es sind die grossen Ausrufe- und Fragezeichen unserer Zeit. Sie schüren Hoffnung und läuten gleichzeitig die Alarmglocken. Wir sind weit davon entfernt, sie zu verstehen. Wir sind zu engstirnig, um ihr Potential zu erfassen. Wir haben nicht im Ansatz ...

Regelwerk

Was gehört dazu und was nicht? Wie geht es und wie nicht? Wer spielt mit und wer nicht? Was wird erwartet und was nicht? Wo ist man frei und wo nicht? Was ist Pflicht und was nicht? Wo ist die Grenze und wo nicht? Wie gross ist der Spielraum und wie gross ist er nicht? ...

Inwiefern?

Die Haare sind braun. Aber sind sie das wirklich? Überall? Und in welchen Lichtverhältnissen? Was ist ihre Helligkeit? Gibt es einen Verlauf? Scheinen allenfalls weitere Farben durch? ...

L_cke

Da ist etwas nicht vorhanden. Da ist etwas unvollständig. Da sollte etwas hin ...