Ich brauche einen Espresso

Geschriebenes

Nein, eigentlich brauche ich keinen Espresso. Aber ich habe unglaublich Lust darauf. Das ist Grund genug. Ich muss mir also sprachlich keine Dringlichkeit vorgaukeln.

Ich hasse auch nicht, sondern es verunsichert mich.

Ich will nicht wirklich, sondern ich stelle mir vor.

Ich muss selten, aber oft verspüre ich den Drang.

Ehrlich sein reicht.