Sowieso

Geschriebenes

Was sowieso der Fall ist, ist sowieso der Fall. Es handelt sich um die gemeinsame Grundlage, das kollektive Einverständnis. «Sowieso» bedeutet Selbstverständlichkeit, Allgemeingültigkeit und Gültigkeit überhaupt. Für mich, für dich und für die anderen sowieso.

Doch was sowieso der Fall ist, das ist nun mal sowieso der Fall. Es erzeugt keine Spannung. Es ist nichts Spezifisches, nichts Emotionales, nichts Individuelles. Es ist zwar, aber nicht ich, nicht du und nichts anderes.


Bild: [Leaf] von William Henry Fox Talbot, ca. 1839 – Quelle.