Schlagwort: Denkbrocken

Reserve

Bis vor Kurzem befanden sich in meinem Ordner «Reserve» 20 Beiträge. Das waren kurze Texte und ausformulierte Ideen für den Fall, dass ich den täglichen Rhythmus ausnahmsweise nicht aufrechterhalten können sollte ...

Vagheit

Begriffe wie «Kunst» oder «Natur» sind vage, weil sich ihre Anwendung und Bedeutung nicht eindeutig und endgültig fixieren lässt. Das Interessante daran ist aber nicht, dass diese Begriffe vage sind, ...

Principle of charity

Es kann zwar sein, dass etwas übersehen wurde. Es ist auch wahrscheinlich, dass sich ein Fehler eingeschlichen hat. Und ja, vermutlich ist eine andere Lösung zielführender ...

«Unkraut»

Klee, Löwenzahn und Efeu sind eigentlich kein «Unkraut» ...

An Symptomen orientieren

Sehe ich mich mit etwas Unbekanntem oder Unklarem konfrontiert, spüre ich den tiefgreifenden Trieb, erfahren zu müssen, was es ist und wo es herkommt ...

Dostojewski und der einsame Rest des Gedankens| Literaturbrocken #8

Es kann geformt, in Worte verpackt, in Bildern dargestellt, in Bewegungen artikuliert werden. Mal Ausführlicher, mal sachlicher, mal metaphorischer oder bunter ...

Verzerrung

Wenn man sich Michealangelos David in der Galleria dell' Accademia in Florenz nähert, sticht ins Auge: Der Körper sieht sieht irgendwie kümmerlich aus ...

Büchners Lenz und das Leben in der Kunst | Literaturbrocken #7

Krumme Linien lassen sich auf der Leinwand korrigieren. Dreck kann in Sätzen weggewischt werden. Unschöne Szenen können ausgespart und die Perspektive geformt werden ...

Kurven (Post-its)

Sie illustrieren, beschreiben, verdeutlichen, fokussieren, beleuchten, verschieben, ermöglichen, verzerren ...

morgen

Ist morgen ein Gedanke fertig ausgearbeitet, der mich seit längerer Zeit nicht in Ruhe lässt? Erlebe ich morgen etwas Aussergewöhnliches, das ich unmittelbar teilen möchte? ...

(durch)denken

Hier stehen Fragezeichen und Konjunktive. Hier wimmeln Hypothesen und Vermutungen ...

Wie würde es sich lesen, …

… wenn ich es geschrieben hätte? Wie würde es sich anhören, wenn es aus meinem Mund kommen würde? ...