Kompromiss

Geschriebenes

Das Frustrierende an einem täglichen Beitrag ist, dass man nie das produziert, was möglich wäre. Das Resultat bleibt immer hinter den Erwartungen zurück. Alles ist keine Option.

Das Herausfordernde am täglichen Schreiben ist, herauszufinden, was möglich ist. Ein Ausweichen kommt nicht in Frage. Für ein Ausholen hat man keine Zeit. Geht zwischen Grenzen und Beschränkungen selten mehr, so geht fast immer weniger.

Das Tolle an einer täglichen Veröffentlichung ist, dass sie möglich macht. Ein Kompromiss ist vielleicht weniger als erwartet. Doch oft ist er mehr als gedacht. So stösst das Gestrige vorwärts. Und das Morgige zieht an.