Vagheit

Geschriebenes


Begriffe wie «Kunst» oder «Natur» sind vage, weil sich ihre Anwendung und Bedeutung nicht eindeutig und endgültig fixieren lässt. Das Interessante daran ist aber nicht, dass diese Begriffe vage sind, sondern eher die Frage, weshalb sie es sind.

In welchem Kontext werden die Begriffe verwendet? Welche Rolle übernehmen in unserem Alltag? Welchen Umfang haben die Begriffe? Heute? Und vor 50 Jahren? Weshalb ist es problematisch, eine Definition von «Kunst» zu formulieren? Und welche Konnotation hat unser Verständnis von «Natur»?

Lassen sich keine Grenzen abstecken, lohnt es sich, das Terrain etwas genauer anzuschauen.


Bild: Weltkarte aus The thirty-seven nats : a phase of spirit worship prevailing in Burma von William Griggs (1832-1911) – Quelle.